Turnberry Golf Club · Golfen

Schottland (Westküste) · Vereinigtes Königreich

Golf-Resort
Links-Course
Karte anzeigen
Fakten-Check
Reisezeit Golfen
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
Fabelhaft
9,5
2 x 18-Loch-Platz, 9-Loch-Platz, Übungsbereich
Links-Course
Leicht hügelig
Par 70/72

Preise Hauptsaison

Greenfee ab 245 € (Mo. bis So.)

Übungsangebot

Golfunterricht, Putting Green, Driving Range

Allgemeines

5:10 h
Reisepass erforderlich, Visum ab 90 Tagen erforderlich
Britischer Pfund (GBP)
Ruhige Lage

Turnberry Golf Club - Golfvergnügen auf einem malerischen Links-Course

Der Turnberry Golf Club bietet Golfbegeisterten eine malerische Umgebung auf einem leicht hügeligen Links-Course. Mit zwei 18-Loch-Plätzen und einem 9-Loch-Platz gibt es hier vielfältige Möglichkeiten, das Spiel zu genießen.

Einige Trainingsmöglichkeiten und Golfunterricht

Der Alisa Course am Turnberry Golf Club wurde als einer der 10 besten Plätze der Welt ausgezeichnet und bietet mit schnellen Grüns, schmalen Fairways und tiefen Bunkern ein ganz besonderes Spielerlebnis, bei dem du den Blick über das Meer schweifen lassen kannst. Zur Verbesserung des Spiels stehen eine Driving Range und ein Putting Green zur Verfügung. Darüber hinaus können Golfer auch von professionellem Golfunterricht profitieren, um ihre Fähigkeiten zu verfeinern.

Gute Ausstattung bietet viele Annehmlichkeiten

Das Clubhaus ist gut ausgestattet und bietet Annehmlichkeiten wie einen Pro-Shop, ein Restaurant und eine Bar. Golfer haben die Möglichkeit, Leihschläger und Miet-Trolleys zu nutzen und können sogar einen Caddie für ihre Runde engagieren.

Golf das ganze Jahr über

Der Turnberry Golf Club ist das ganze Jahr über geöffnet, sodass Golfer die Freiheit haben, in jedem Monat - von Januar bis Dezember - das Spiel zu genießen. Besonders belebt und beliebt ist jedoch die Hauptsaison von Juni bis September.

Gut zu wissen

Gäste sind jederzeit willkommen
Clubausweis notwendig
Minimales Handicap von 54
Anmeldung notwendig
Caddie, Leihschläger, Miet-Trolley, Pro-Shop, Clubhaus, Bar, Restaurant
Softspikes erforderlich

Schottlands Westküste mit malerischen Inseln

Die Westküste Schottlands beeindruckt durch ihre malerischen Inseln, die im Atlantik verstreut sind. Diese offenbaren dir Strände mit kristallklarem Wasser, wenn die Sonne auf diese scheint. Ein wunderschöner Anblick, den man nicht sofort im Kopf hat, wenn man an Schottland denkt.

Raue Küstenlandschaften, Seen, Berge und grüne Täler mit sanften Hügeln bieten wunderschöne Kontraste an der Westküste von Schottland. Neben der Natur gibt es vor Ort reiche Geschichte, die sich in den alten Bauten und historischen Dörfern widerspiegelt. Zahlreiche Schlösser lassen sich entdecken, darunter das bekannteste und am häufigsten fotografierte Schloss in Schottland – das Eilean Donan Castle. An der Westküste Schottlands befinden sich viele Golfplätze – zum Vorteil aller Golf-Fans. Vor allem in der Umgebung der Hafenstadt Glasgow gibt es mehrere.