Gloria Golf Club · Golfen

Belek · Türkei

Golf-Resort
Turnier-Platz
Karte anzeigen
Fakten-Check
Reisezeit Golfen
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
Fabelhaft
9,3
2 x 18-Loch-Platz, 9-Loch-Platz, Übungsbereich
Parkland-Course
Flach mit Wasserhindernissen
Par 72

Preise Hauptsaison

Greenfee ab 160 € (Mo. bis So.)

Übungsangebot

Putting Green, Driving Range, Übungsbunker

Allgemeines

3:30 h
Einreise mit Personalausweis möglich, Visum nicht erforderlich
Türkische Lira (TRY)
Restaurants, Bars & Nachtleben weniger ausgeprägt

Gloria Golf Club: mediterranes Flair in Belek

Der Gloria Golf Club befindet sich in Belek in der Türkei. Er verfügt über drei Golf-Resorts und einen Parkland-Course. Das flache Gelände mit Wasserhindernissen sorgt für ein anspruchsvolles Spiel.

Hauptsaison im Frühling und Herbst

Der Club bietet zwei 18-Loch Plätze, einen 9-Loch Platz sowie einen Übungsbereich. Gäste sind jederzeit willkommen. Du kannst hier das ganze Jahr über Golf spielen, wobei die Hauptsaison und somit die beste Zeit zum Golfen, jedoch von März bis Mai und September bis November geht. Für dein Training stehen dir ein Putting Green, eine Driving Range sowie ein Übungsbunker zur Verfügung.

Bar und Restaurant zur Stärkung

Der Club bietet Leihschläger, Miet-Trolleys, Elektro-Miet-Trolleys und -Carts. Im Pro-Shop findest du alles weitere für dein Spiel. Das Clubhaus mit Bar und Restaurant lädt zum Entspannen ein. Neben Softspikes ist eine Anmeldung erforderlich.

Gut zu wissen

Gäste sind jederzeit willkommen
Clubausweis notwendig
Minimales Handicap von H: 36 / D: 40
Anmeldung notwendig
Leihschläger, Miet-Trolley, Elektro-Miet-Trolley, Elektro-Miet-Cart, Pro-Shop, Clubhaus, Bar, Restaurant
Softspikes erforderlich

Belek – der beliebte Ferienort an der türkischen Riviera

Belek liegt etwa 30 Kilometer weit von Antalya weg und ist ein beliebter Ferienort und hervorragendes Reiseziel. Die schönen Strände Beleks und das rundum sonnige Wetter laden zum Entspannen ein. Die Sommer sind sehr heiß und die Winter mild. Doch Belek bietet noch viel mehr als am Strand entspannen, denn es ist auch ein Paradies für Golfer. Angeblich ist es sogar die Golf-Hauptstadt der Türkei. Die Stadt veranstaltet außerdem Märkte, wo du lokale Produkte wie Gewürze, Schmuck oder Textilien kaufen kannst.

Zusätzlich kannst du in der Umgebung von Belek historische Stätten bewundern, wie beispielsweise die Ruinen der alten Städte Aspendos oder Perge. In Aspendos steht ein gut erhaltenes Theater. Etwa eine Stunde Autofahrt ins Landesinnere befindet sich der Köprülü-Kanyon-Nationalpark. Dieser hat einen bewaldeten Canyon und eine antike Steinbrücke. Der Ort ist beliebt fürs Angeln oder Wildwasserrafting.